ENDLICH FERTIG....

Hey Leute, es ist Sonntag Abend und ich melde mich mal wieder zurück.

EIn wichtiger Abschnitt ist zuende gegangen: meine Ausbildung. Am Donnerstag hatte ich mein Abschied. Ich war total traurig und musste meinen Tränen schon total wegdrücken. Ich hab doch so an den Kindern gehangen und die an mir. Besonders an mein Lieblingskind muss ich immer denken. Naja Abschied muss eben sein, leider. Es wird für mich immer die geilste Eirnichtung mit den geilsten Mitarbeitern, bei denen ich am meisten gelernt habe und ich selbst gewesen bin. Einfach meine Traumstelle, mein Traumjob. Bei denen habe ich mein wahres Berufsfeld und meine wahren Fähigekeiten gefunden. Das ist schon besonders, weil ich die jetzt schon zwei Jahre kenne, mit denen auf Ferienfreizeiten war usw.  Hab schöne Geschenke bekommen und ganz viel drückerchen. Hehe. Freitag habe ich dann direkt mein Zeugniss abgeholt. Hab driekt mein freien Tag genossen, schön gefrühstückt im Mona Lisa, und dort die Birgit getroffen. Im Moment denke ich immer noch ich hab frei, realisier das noch nicht ganz. Morgen werd ich erst mal mein Zimmer am Kopf stellen und putzen.  Mich ins Internet schwingen, Stellenanzeigen lesen, rumtelefonieren etc. Am Wochende war ich am Campingplatz, meine Cousine Tanja hatte Geburtstag. Hab mir einiges vorgenommen, damit ich ja nicht in langeweile gerate, was mir schnell passiert. Putzen, zum Zahnarzt etc. Dann will ich unbedingt einen 400 Euro Job bald antreten. Dazu das übliche meine Gitarrenstunden, die werde immer schwerer da muss ich üben, und mein geliebtes Fitnesstudio, dafür habe ich jetzt noch mehr Zeit hehe... JUHU ICH BIN FREI 

Nachdem allen sollte ich ja gut drauf sein, aber das ganze Wochende über und auch heute bin ich irgednwie in so einer gedrückten Stimmung und ich weiß nicht warum. So lustlos, schlecht gelaunt! Naja vielleicht war das in der letzten Zeit doch alles zu viel und der Stress der mir nie bewusst war fällt nun ab, weil ich zur Ruhe komme und das kommt nicht so gut... Naja mal sehn.. bis dann

2.9.07 22:17


Lang ist es her...

Hey da bin ich wieder. Hat etwas länger gedauert, hatte nicht viel Zeit. Was es neues gibt? So einiges ist viel passiert. Mittlerweile arbeite ich ja schon wieder seit drei Wochen. Auf der Arbeit ist alles gut. Es ist super witzig und macht nach wie vor super Spass. Im moment ist sogar richtig was los zwei neue Kinder innerhalb von zwei Wochen, zwei Mädels. Die sind auch zwei Granaten. Und nun geht bei uns richtig die Post ab, richtig mit Zickenterror und bocken, das find ich gut hehe da wird man mal wieder richtig gefordert. Alles ist so super im Moment, ich mag gar nicht an mein Abschied denken. Gerade wo die Kinder sich jetzt so gewöhnt haben und zudem klammern sie im Moment sogar noch. Das wird schwer und für mich erst. Naja wie sagt man so schön, wenns am schönsten ist muss man gehen und das ist schon nächsten Donnerstag. Aber gut das ich da war, die haben mich wieder aufgebaut und selbstvertrauen geschaffen. Haben mich wieder Fit gemacht. Noch dazu hab ich wieder ne Menge gelernt in der kurzen Zeit. Die Sandra ist echt ne super Pädagogin, wahnsinn ich bewundere sie bei ihrer Arbeit. 

Am Montag habe ich meine Prüfung bestanden. Bin jetzt staatlich anerkannte und geprüfte Erzieherin hehe. JUHUU. Aber leider auch bald arbeitslos. Naja ich werd schon was finden, als Alternative mache ich solang ein Nebenjob.

Ansonsten bin ich nach der Arbeit kaum Zuhause. Von Montags bis Donnerstags bin ich af jeden Fall immer im Fitnesstudio. Aber nur weil es Spaß macht und ich so gern zu meiner Lieblingstrainerin Sandra gehe. Wir haben schon ein Fanclub aufgemacht und uns ein T-Shirt drucken lassen hehe. Das war ne geile Aktion, die hat Augen gemacht, sie hat sich so gefreut, das sie beinah geweint hat.Mittwochs habe ich noch immer Gitarrenunterricht. Läuft ganz gut, aber nun wirds schwieriger muss ich dran bleiben. Aber macht Spaß, ich freu mich schon, wenn ich mal was bekanntes spielen kann. Sonst noch so das übliche was man so macht Putzen, Freunde treffen. Gestern war ich bei Funda. Letzten Freitag bei Birgit. Sie geht jetzt auch ab un dzu mit mir ins Fitness. Sie war Donnerstag mit und hat ihr gut gefallen. Voll Geil sie sehe ich jetzt wieder öfter hehe seit dem die arbeitslos ist. Freut mich das wir jetzt wieder emhr Freizeit zusammen verbringen. Heute treffen wir uns alle im Glückstreff, außer Sina, die ist leider krank. Freu mich schon auf alle. Bald machen wir auch mal wieder ein Klassentreffen. Joa sonst läuft eigentlich jede Woche alles gleich. Montag Fitness, zwei Kurse bei Sandra und dann gehe ich mit zu ihr mit der Kathrin und schauen DVD. Sprechen mich jetzt voll viele an im Fitness, ich glaub die mögen mich hehe. Kathrin ist 22 und hat mich gefragt ob wir nicht mal was zusammen machen. Finde ich total gut. Ich mag die und die Sandra ja schon lange, wird bestimmt cool. Dienstag auch Fitness Zirkel und Hip Hop. Mittwoch Gitarre und Fitness mit Birgit wieder. Donnerstag auch Fitness und  ab Freitag hab ich dann alle Zeit der Welt. Naja das wars erstmal so weit bis dann.... 

25.8.07 17:42


Hey, da melde ich mich schon wieder. Man morgen ist schon Mitte der Woche. Hab so einiges gemachte, meine Prüfung vorbereitet, gebastelt, gemalt, gelesen, im net gesurft usw. Gestern war ich 2 1/2 Stunden im Fitness trainieren. Heute war ich mit Birgit, die ich ja auch schon lange nicht gesehen habe im Centro. War schön ich hab sie gut beraten, für eine Uhr die ich selbst gern hätte hehe. Naja die gute hats gut, sie ist jetzt fertig. Aber ich hab ja auch nicht mehr lang, wenn ich das so alles schaff. Morgen leg ich los, da muss erst mal der Haushalt auf Fordermann gebracht werden Putzen ist angesagt. Um sechs habe ich dann Gitarrenstude und um sieben bin ich dann wieder im Fitness. Donnerstag ist es ähnlich, da auch erst ein wenig putzen und um sieben wieder ins Fitness. Freitag mal sehen, möchte mal wieder in Esprit Lager, mal schaun ob sich jemand findet. Ja und dann ist auch schon We, da weiß ich auch nicht was geht wahrscheinlich nicht viel. Und dann ist Montag da kann ich wieder arbeiten juhuuu ich freu mich, wird auch Zeit hab kein Bock ur rumzuhängen. Okay ihr seht volle Woche. Bis denn
31.7.07 22:10


Oje schon wieder 2 wochen um

Hey, wow schon wieder zwei Wochen rum, seitdem ich von Mallorca zurück bin. Wahnsinn wie die Zeit verfliegt. Viel zu schnell rückt sie mir davon. Was ich gemacht habe so? Naja wab letzten Donnerstag bis diesen Donnerstag war ich mit meinen Eltern am Campingplatz. Wetter war nicht gut, aber hier war es ja auch nicht besser. Wär mal wieder schon, nicht immer nur dasselbe sehen Zuhause. Joa seit Donnerstag bin ich wieder zurück. Abends war ich dann wieder in meinem geliebten Fitnesstudio, was ich schon vermisst habe. Außerdem habe ich zu viel gegessen am Camping hehe, das muss die Luft sein! Die Sandra war wieder super drauf und die Kurse waren super geil. Meine Nicole war auch mal endlich wieder da, schön! Gestern war ich mit Sina im Centro. Ich hab mich voll gefreut sie mal wieder zu sehen. Heute war ich Zuhaus bei meinem Opa, weil meine Oma eine Tagesfahrt in Hamburg macht, die kommt heute Nacht wieder. Ja eine Woche hab ich jetzt noch Urlaub und dann geht es wieder los. JUHUUU. Und dann ist es auch bald schon wieder zu Ende *heul*. Das geht mir alles viel zu schnell ich mag gar nicht dran denken, Prüfung, Abschied, Arbeitslos. ojeoje ich sag euch ich bin froh wenn dieses beschissene Jahr um ist. Naja nächste Woche habe ich noch einiges vor. Gitarrenunterricht, Putzen, Fitness, Feunde hoffentlich treffen. Naja denn bis dann
28.7.07 21:20


Wieder im Lande..

Hey, da bin ich wieder! Ich bin wieder heil in Deutschland angekommen. Es war ein schöner Urlaub mit riesen Erlebnissen für mich. Das erste große Erlebniss war ja sowieso schon mal das Fliegen zum ersten Mal. Ich hatte es mir viel schlimmer vorgestellt, aber es war gut zu ertragen ich würde es sogar jeder Zeit wieder machen. Den Start find ich gar nicht schlimm, was mir ein wenig unangenehm war wenn er ruckartig an höhe gewinnt oder bei der Landung an Höhe verliert. Das fühlt sich komisch an, wie bei der Achterbahn der freie Fall. Die Aussicht ist ja super, über das Meer, über die Französischen Alpen, wo man noch den Schnee drauf sah. Geil. Hab viele Fotos aus dem Flugzeug gemacht. Ich war sogar relativ gelassen nicht so aufgeregt wie sonst vor allem hehe. Der Ort selbst, Cala San Vincente hat mir auch ganz gut gefallen. War wier so eine Steinlandschaft mit viel Bergen und Felsen auch. Der Ort selbst war klein und sehr ruhig. Für uns mit den Kindern war es super, aber für so junge Leute wie wir es sind ist es nicht. Das ist zu weit von Schuss und da ist kaum was los. Keine Einkaufsstraße, nur wenige Lokale, Freizeitmöglichkeiten etc. Das Haus war an sich okay, ein wenig altmodisch. Aber war auszuhalten mit Pool und Liegen und sowas. Das einzige was ich ätzend fand war das Wasser. Duschen und Zähne putzen mit einem Chlor-Salzwasser Mix ist schon ekelig. Naja...Es gab dort drei kleine Buchten, die waren sehr schön. Wir waren jeden Tag zwei mal am Strand und auch im Pool Abends. Das Meer war richtig geil, so durchsichtig und blau wahnsinn. Drei Tage konnten wir leider nicht ins Meer, weil es stürmisch war und hohe Wellen zwei Tage lang. Am dritten Tag hatte es dan die Quallen angeschwemmt, mich hat zum Glück keine erwischt. Am nächsten Tag war aber alles wieder okay. Am letzten Tag bin ich geschnorchelt, war sehr faziniert davon, das war schön die Fische und die Korallenriffe sich anzusehen. Einmal waren wir in der Stadt Pollenca auf dem Markt, aber der hat mich jetzt nicht so umgehauen.  Einmal waren wir auf einen Berg wandern, da hatte ich auch null Bock zu, weil es viel zu heiß war, aber was will man machen unsere Kollegin Sandra liebt eben wandern hehe ;-) Aber wenigstens war die Aussicht toll.  Ansonsten war es mit den Kindern schön, sie waren schon sehr pflegeleicht, was das aufstehen und zu Bett gehen angeht. Es war halt auch sehr anstrengeng, gerade weil man nicht mal fünf Minuten für sich hat. Das Zimmer hatte ich ja auch mit einem Mädchen Julia geteilt. Am Freitag war ich schon ziemlich fix und alle und ich weiß nicht noch ein Tag wär mir auch zuviel gewesen. Jetzt hab ich ersteinmal drei Wochen Urlaub, ein paar Tage brauche ich schon auch hehe...Naja mal sehen was ich so alles noch mach in den drei Wochen....Okay das war mein Urlaubsbericht. bis dann

14.7.07 13:48


Urlaub...

Hey, ich wollte mich schon mal zum Urlaub anmelden. Freitag gehts los und ich bin schon ziemlich aufgeregt. Hab schon alles vorbereitet, der Koffer ist auch schon gepackt hehe. Montag, Dienstag und Mittwoch werd ich noch ins Fitnesstudio, damit ich das eine Woche nicht vermiss hehe. Dann werde ich mich noch von Funda verabschieden, denn wir verpassen uns genau. Sie fliegt, wenn ich ein Tag später wieder komme, dann ist sie bis August weg *heul*. Ich weiß gar nicht was ich nach Mallorca mit den drei Wochen Urlaub anfangen soll, hoffentlich ist da jemand zuhaus. Donnerstag checken wir das Gepäck ein. Und Freitag halb zwei sitz ich dann im Flieger. Ich freu mich, besonders weil das Wetter hier wohl nicht besser wird. Immer regen, regen. Drüben haben wir jetzt schon 34 Grad. Juhuu Sommer, Sonne, Strand, braun. ;-) Okay ich wünsch euch auch ein paar schöne Tage. Ich meld mich wenn ich wieder heil angekommen bin.

1.7.07 12:58


Hallo...

Und schon wieder ist eine Woche um, schon Ende Juni, man man die Zeit vergeht. Das Wetter könnte ein wenig schöner sein, aber sonst ist alles super. Eigentlich alles beim alten, gibt nicht viel neues zu berichten. Gehe jeden Tag schon arbeiten und danach bis Freitags immer ins Fitness. War ja nicht so schönes Wetter, wir hatten am Donnerstag Sommerfest mit Zirkusvorstellung das ist sprichwörtlich ins Wasser gefallen, wir mussten leider alles auf drin im Esszimmer legen, hatte dann natürlich nicht so den Effekt, naja die Kinder waren trotzdem super. Dann am Wochende so halt das übliche putzen, Gitarrenstunde, Freunde treffen, relaxen etc. Heute hatte ich Gitarrenstunde, wird immer schwieriger aber klappt ganz gut denke ich, ist aber noch ne harte arbeit. Nun warte ich darauf, dass ich gleich zu Funda fahren kann. Morgen bin ich bei meinen alten Freunden Michi und Vera eingeladen, hab sie über ein Jahr nicht gesprochen, freu mich, mal sehen wie das wird. Meine anderen Mädels melden sich immer weniger, schade eigentlich besonders wegen Birgit bin ich ein wenig traurig, von ihr hört man so gar nichts mehr. Und von Sina auch nicht. Naja..Montag muss ich erst mal zum Arbeitsamt, mal sehen was die mir so uninteressantes erzählen. Die nächste Woche liegt nichts besonderes an. Dann die Woche geht es ab nach Mallorca mit den Kiddis juhuu. Das wird zwar kein Urlaub, ich finds aber troztdem ziemlich geil. Mit den Leuten und den Kindern macht es riesig Spass. Naja ein bischen Schiss hab ich ja schon, vorm Fliegen und so. Naja die Freude ist größer den Rest unterdrück ich..okay dann machts mal gut..
23.6.07 17:53


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gästebuch
Über Mich
Best Friends&Pics
Lyriks by Me
Was Männer...
Was Frauen...
Wusstes du, ...
Sex-Kalorientabelle
Horoskope
Eignungstest
Böse Witze
20 Regeln...
Gesunde Ernährung 19 Anmachsprüche
Gratis bloggen bei
myblog.de